Reha-Sonderbau

Sitz- und Liegeschalen

In diesem Bereich können wir auf einen langjährigen Erfahrungsschatz auch
schwierigster Versorgungen zurückgreifen. Unsere Sitz- und Liegeschalen
werden individuell je nach den Bedürfnissen in eigener Werkstatt gefertigt.
Abhängig von der jeweiligen Situation werden diese nach Maß und oder
Formabdruck (z.B. Vakuumabdruck oder direkt am Körper ausgeschäumt )
hergestellt.

Funktionell unterscheidet man zwei Arten von Sitzschalen:

1. bettend
Die vorgegebene Körperform des Patienten wird in eine Sitzschale eingebettet um so eine
bestmögliche Sitzposition zu erhalten.

2. korrigierend
Durch Anordnung unterschiedlicher Druckpelotten in der Sitzschale wird eine Verbesserung der
Körperhaltung angestrebt um zum einen eine Verschlechterung der bestehenden Situation zu
verhindern und um gleichzeitig ein besseres Sitzen zu erreichen.

Aktuelle Themen: