Selbstfahrer / Schieberollstühle

Standard Rollstuhl

Merkmale:

  • meist nur für Erwachsene
  • begrenzte Anzahl der Sitzbreite, Sitztiefe, Rückenhöhe
  • keine oder wenig individuelle Einstellmöglichkeiten
  • mäßige Fahreigenschaften
  • kostengünstige Versorgung

Einsatz:

  • Wohnung und Straße
  • für Personen, die nicht ständig im Rollstuhl sitzen

 

Maß - Rollstuhl

Anfertigung nach den individuellen Maßen und Bedürfnissen der Patienten

Merkmale:

  • Kinder und Erwachsen
  • individuelle Sitzbreite, Sitztiefe und Rückenhöhe
  • individuelle Einstellmöglichkeiten
  • gute bis sehr gute Fahreigenschaften
  • kostenintensivere Versorgung

Einsatz:

  • Wohnung und Straße
  • für Personen, die häufig oder ständig im Rollstuhl sitzen

 

Leichtgewichts-Rollstuhl

Rollstühle die aus Leichtmetall (Aluminium oder auch Titan)
oder Verbundwerkstoffen hergestellt werden.

Teilweise als Standard - Rollstuhl, meist nach Maß.

Durch das geringere Gewicht werden bessere Laufeigen-
schaften und höherer Komfort (leichteres Tragen, z.B. im
Treppenhaus, Heben ins Auto etc.) im Alltag erreicht.


 

Faltrollstuhl

Alle Rollstühle die sich falten, bzw sich zusammenklappen lassen.

Starrer Rollstuhl

Rollstuhl mit starrem Rahmenbau. Nicht in der Sitzbreite faltbar.
Durch die höhere Steifigkeit des Rahmens, ergibt sich eine wesentlich bessere
Kraftübertragung der antreibenden Person in Bewegungsenergie, da sich der
Rahmen nicht oder kaum in sich verwindet


 

Aktiv-Rollstuhl

Als Aktiv-Rollstuhl bezeichnet man Rollstühle,
die dem Patienten eine höheres
Maß an Aktivität ermöglichen.

 

 


 

Sport-Rollstuhl

Zur Ausübung einer Sportart konzipierte Rollstühle.

Es gibt sie je nach Sportart, in den unterschiedlichsten
Ausführungen, sie sind ganz individuell auf den Sportler
angepaßt und für andere Personen so nicht zu verwenden.

 


 

Pflegerollstuhl

Rollstühle für Personen die einer besonderen Pflege bedürfen (in der Regel für ältere Menschen).
Diese Rollstühle sind mit unterschiedlichen Funktionen wie z.B. Neigung der Rückenlehne, speziell
gepolsterten Sitz und Rückenteilen ect. ausgestattet

Sonder –Rollstuhl

Hierunter fallen alle Rollstühle, die nicht in eine zuvor benannte Kategorie fallen. z.B. 
Rollstuhluntergestelle für individuell angefertigte Sitzschalen

Aktuelle Themen: