Prothetik

Was bedeutet Prothetik

Die Prothetik befaßt sich mit dem Ersatz von fehlenden Gliedmaßen. Eine
Prothese ist somit ein Hilfsmittel, das ein Körperteil ersetzt. In früheren
Tagen wurden diese häufig aus Holz gefertigt, daher auch der Name
Holzbein für eine Beinprothese.

Neue Werkstoffe

Heute spielt Holz kaum noch eine nennenswerte Rolle, leichtere und stabilere
Werkstoffe haben seinen Platz eingenommen. Vor allem Verbundwerkstoffe
aus Kohlefaser und Leichtmetalle wie Titan sind aus dem modernen
Prothesenbau nicht mehr wegzudenken.

Der Vorteil für Sie: extrem leichte und trotzdem stabile Prothesen.

High-Tech

Aber nicht nur die Werkstoffe wurden verbessert, sondern auch die Mechanik
und Steuerung der selben. Computergesteuerte Kniegelenke und myoelektrische
Arm und Handprothesen kommen dem Original immer näher. Unsere Werkstätten
arbeiten mit dem Neuesten was die Technik zu bieten hat.

Was nutzt aber die ganze Technik wenn man sie nicht umzusetzen weis.
Deshalb werden unsere Orthopädietechniker permanent geschult und
besitzen zudem ein fundiertes medizinisches Wissen um Ihnen eine genau
auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Versorgung zu garantieren.

Aktuelle Themen: