Treffen der Regionalgruppe Rhein-Neckar der DAHTH

Treffen der Regionalgruppe Rhein-Neckar der DAHTH

Fortbildung und Qualifizierung haben im Gesundheitshaus Fuchs und Möller schon immer eine besondere Bedeutung inne gehabt.

So fand 11. Juli 2013  in den Räumen von Fuchs und Möller das Treffen der Regionalgruppe Rhein-Neckar der DAHTH (Deutsche Gemeinschaft für Handtherapie) statt. Thema dieser Veranstaltung war „Wundmanagement bei frischen traumatischen und operationsbedingten Wunden der Hand“.

In einem exklusiven Kreis von Physio- und Ergotherapeuten wurde die Veranstaltung  für einen Austausch, Know-how-Vermittlung und Qualifizierung genutzt. Bei dieser Veranstaltung waren als  Referent Dr. med. Ralf Simon OA des Universitätsklinikum Heidelberg – Fachbereich Orthopädie – sowie der Wundtherapeut Thomas Bieringer anwesend.

Aktuelle Themen: