Spende statt Weihnachtspräsente

Groß war die Freude über eine vorweihnachtliche Bescherung für das neue Kinderhaus Merlin in Bruchsal als Patrick Pfister, Orthopädietechnikmeister des Sanitätshauses Fuchs & Möller GmbH aus Mannheim, eine Spende über 3 000 Euro überreichte. Unter dem Motto Spende statt Weihnachtspräsente verzichten Kunden und Mitarbeiter des Sanitätshauses auf Geschenke. Dafür spendet Fuchs & Möller traditionell an eine soziale Einrichtung. „Über diese Spende freuen wir uns sehr“, so Martin König, Leiter des Schulkindergartens. Die Spende werde dazu verwendet Materialien zur Ausstattung des neuen Therapieraumes zu kaufen, ergänzt Physiotherapeutin Waltraud Schnetzer. Die immens wichtigen Anschaffungen für die neue Ausstattung sind nicht so leicht zu finanzieren. Deshalb ist jede Hilfe von Spendern wichtig. Die neuen Hilfsmittel werden sehr bald eintreffen, denn das Kinderhaus wird demnächst eröffnen. Die herzliche Einladung an die Spender, im Frühjahr im neuen Kinderhaus vorbei zu kommen und sich die Neuanschaffungen im Einsatz anzuschauen, wurde bereits gerne ausgesprochen.

Aktuelle Themen: