Schwerstbrandverletzte

Netzwerk-Schwerstbrandverletzte

Eine enge Abstimmung zwischen Ärzten und Krankenhäusern sowie den für die Nachversorgung verantwortlichen Gesundheitsfachbetrieben (z.B. Sanitätshäusern) ist bei der Behandlung und Versorgung Schwerstbrandverletzter ein wesentlicher Faktor für den Behandlungserfolg.

Netzwerk-Schwerstbrandverletzte

Spezialisten zur Versorgung von Schwerstbrandverletzten haben sich zu einem Netzwerk zusammengeschlossen.

Gemeinsam werden künftig Qualitätsrichtlinien erarbeitet und ein Fort- und Weiterbildungskonzept entwickelt. Ebenfalls wird eine feste Struktur für den Austausch und die gegenseitige Unterstützung geschaffen.

Zu Mitgliedern des Netzwerk-Schwerstbrandverletzte gehören Sanitätsfachbetriebe aus dem gesamten Bundesgebiet.

Aktuelle Themen: