Hoher Besuch im Hause FUCHS+MÖLLER

Bei ihrem offiziellen Besuch Ende Oktober 2013 konnten sich der Oberbürgermeister Dr. Peter Kurz sowie weitere Vertreter der Stadt Mannheim vom Leistungsspektrum und der hohen Fertigungsqualität des Gesundheitshauses FUCHS+MÖLLER persönlich überzeugen.
Nach einem Rundgang durch die einzelnen Abteilungen mit anschließender Unternehmenspräsentation wurden die zukünftigen Herausforderungen an ein modernes und zukunftsorientiertes  Sanitätshaus sehr aufmerksam und interessiert aufgenommen.
In entspannter Atmosphäre wurde über die strategische Ausrichtung sowie dessen Bedeutung für die Metropolregion Rhein Neckar gesprochen.
Große Übereinstimmung herrschte auf beiden Seiten, die Zunahme an älteren Menschen in der Region als Chance zu sehen. Deren qualitativ hochwertige Versorgung, heute und auch zukünftig, ist nicht nur ein Grundanliegen des Oberbürgermeisters, sondern eines der Herzstücke der Planung im Hause FUCHS+MÖLLER.













Rechte © U.Schiebeck
Aktuelle Themen: