Forum

 

Gut besuchtes  1. FUCHS+MÖLLER Fortbildungs-Forum

Am 22.09.2015 um 16.30 fand am Standort des Gesundheitshauses FUCHS+MÖLLER, in der Hasenackerstraße 13-17, ein hochkarätig besetztes Fortbildungs-Forum zu dem Thema „neurologische Erkrankungen / Behinderungen aus Sicht der Neuropädiatrie und Orthopädie“ statt. Unsere Referenten waren:

Prof. Dr.med. Peter Schräder
Facharzt für Orthopädie – Rheumatologie
Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie
Tätig als leitender Arzt im Krankenhaus Jugenheim
(davor unter anderem leitender Arzt der Kinderorthopädischen Abteilung Uniklinikum Mannheim)
und

Marc-Oliver Baur
Facharzt für Kinderheilkunde und Jugendmedizin
Neonatologie, Neuropädiater Tätig in der Kinderarztpraxis „Kinderärzte Wechnitztal“ in Mörlenbach (davor auch tätig in der Klinik für Kinder und Jugendmedizin am Uniklinikum Mannheim, unter anderem mit dem Schwerpunkt Epilepsie)

Das Interesse war so groß, dass aus Platzmangel nur eine begrenzte Anzahl an Teilnehmern zugelassen werden konnte. Nach den Fachvorträgen entspann sich eine rege Gesprächsrunde, die im anschließenden „come-together“ ihre Fortsetzung fand.

FUCHS+MÖLLER plant nach Umzug in die neuen Firmenräume 2016 die Veranstaltungsreihe „FUCHS+MÖLLER Fortbildungs-Forum“ zu wiederholen sowie mit anderen interessanten Themen und Referenten fortzuführen.

Begrüßung zum 1. FUCHS+MÖLLER Fortbildungs-Forum“ durch GF Harald Fischer
Erster Referent war Marc Oliver Baur aus der Kinderpraxis Weschnitztal
Der zweite Fachvortrag kam von Prof. Dr. Peter Schräder, Leiter der Kreisklinik Seeheim-Jugenheim
Ein interessiertes Publikum nahm die Gelegenheit sich zu den Themen zu informieren und die Referenten anschließend zu befragen.

Aktuelle Themen: